Alle Beiträge von Vierzehn

Stadtmeisterschaft Kleinkalibergewehr – Trotz Gipsbein zum Sieg!

Nachdem wir 2020 pausierten mussten, konnten wir die traditionellen Stadtmeisterschaften mit dem Kleinkalibergewehr heuer endlich wieder austragen. Dank gut organisierter 3G-Kontrollen konnten exakt 120 Teilnehmer gefahrlos die Titelkämpfe in den verschiedenen Altersklassen bestreiten. Bei den Altschützen siegte Greul Alois. In der Jugendwertung konnte Schauperl Verena aus Freistadt den Titel von 2019 verteidigen und gewann mit einer lupenreinen Serie von 100 Ringen vor fünf weiteren Schützen, die allesamt 99 Ringe auf die Scheibe brachten. In der Damenklasse lieferte die Rainbacherin Fleischanderl Elisa ebenfalls eine perfekte 100er-Serie ab und sicherte sich damit den Sieg bei den Damen.
Deutlich enger ging es in der Herrenklasse zur Sache. Gleich 3 Schützen verbuchten eine Serie mit dem Ringmaximum von 100 möglichen Ringen für sich. Entscheidend waren daher die sogenannten Deckserien. Das Neumarkter Brüderpaar Rene und Manuel Pirklbauer lieferten sich ein knappes Rennen. Am Ende hatte Manuel jedoch das glücklichere Ende für sich und gewann die Männerwertung, und das trotz eines Gipsbeins aufgrund einer gebrochenen Zehe! Auf Rang 3 landete Lamplmayr David von der Schützengesellschaft Freistadt.
Freistädter Stadtmeister 2021 in der Mannschaftswertung wurden ganz knapp die vier Schützen Schwab Elke, Schwab Tobias, Wieser Michaela und Wieser Dominik. Damit konnten sie den Sieg von 2019 wiederholen und sollten sie 2022 wieder gewinnen, ist ihnen der Wanderpokal nicht mehr zu nehmen!
In den Einzelwertungen durften die jeweiligen Klassensieger ein wertvolles Bild vom weitum bekannten Künstler Gerhard Prem in Empfang nehmen!

Ergebnisse

Bilder

Gold für Dominik Wieser und Sophie Greifeneder

Spannende Wettkämpfe lieferten sich die Sportschützen in unserer Bezirksschießstätte Freistadt im Rahmen der Bezirksmeisterschaften im Luftgewehr und in der Luftpistole. Den Sieg im Luftgewehr holte sich Sophie Greifeneder von der TSU Wartberg/Aist vor Klaus Freudenthaler (Union Neumarkt) und Ulrich Bauer (SG Alberndorf). Im Bewerb Luftpistole hatte Dominik Wieser von der SG Freistadt die Nase vorn. Durch den letzten Schuss distanzierte er Markus Grünsteidl von der Askö Pregarten denkbar knapp um 0,4 Ringe. Bronze sicherte sich Manuel Pirklbauer (Union Neumarkt). Bei den Senioren überzeugte Johann Baumgartner (SV Bad Zell) mit 415,2 Ringen, bei den jüngsten Schützen gewann Fabian Eliana aus Alberndorf mit beachtlichen 200,2 Ringen die Goldmedaille. Insgesamt nahmen 125 Sportschützen am Bewerb teil.

Bilder zur Bezirksmeisterschaft

Die Stadtmeister 2019 stehen fest!

Von 13. bis 15. September fanden die alljährlichen Stadtmeisterschaften mit dem Kleinkalibergewehr statt. 105 Teilnehmer aus Freistadt und Umgebung matchten sich in 4 Altersklassen um die Podestplätze. Bei den Altschützen war Josef Irsiegler siegreich. Bei den Jungschützen konnte erstmals Verena Schauperl mit einer lupenreinen Serie von 100 Ringen den Sieg einfahren. Stadtmeister in der Damenwertung wurde Anja Schwab – sie war letztes Jahr noch Siegerin bei den Jungschützen, konnte sich aber gleich beim ersten Antreten in der Damenwertung wiederum behaupten! Auch in der Männerwertung gibt es ein neues Siegergesicht: David Lamplmayr hat ebenfalls beim erstmaligen Antreten in dieser Klasse gleich zuschlagen können und krönte sich mit dem zweimaligen Punktemaximum von 100 Ringen souverän zum Stadtmeister 2019. Mit 299 Ringen erreichte die Mannschaft DTEM mit den Schützen Michaela Wieser, Dominik Wieser, Elke Schwab und Tobias Schwab den 1. Platz und darf sich zumindest bis zum Herbst 2020 den begehrten Wanderpokal mit nach Hause nehmen!

Ergebnisse

Bilder

SG Freistadt holten zwei Medaillen bei den Österreichischen Meisterschaften!

Die österreichische Staatsmeisterschaft der Disziplinen Luftpistole und Luftgewehr fand heuer vom 27. – 31.03.2019 in Ried im Innkreis statt. Tobias Schwab holte sich mit der Mannschaft „Oberösterreich 1“ in der Klasse Luftpistole Jugend 1 die Silbermedaille. Seine Mutter Elke Schwab legte noch einen drauf, und holte sich mit ihrer Mannschaft in der Klasse Luftpistole Seniorinnen 1 aufgelegt die Goldmedaille.

Siegerehrung Mannschaft

Bezirksmeisterschaften Luftpistole und Luftgewehr

Von 25. bis 27. Jänner wurde vom Schützenverein Bad Zell die Bezirksmeisterschaft 2019 durchgeführt. Der Erfolgreichste Verein war wie in den Jahren davor die Schützengesellschaft Freistadt, mit insgesamt 12 mal Edelmetall (7 mal Gold, 4 mal Silber und 1 mal Bronze).

Erfreulich war auch das abschneiden unserer Jugend. Wo Schwab Tobias die Goldene in LP Jugend 1 männlich holte. Auch Ott Alexander holte in seiner Klasse LP Jugend 2 männlich die Goldmedaille. Auch in der Klasse LP Jungschützen männlich und LP Junioren männlich waren David Lamplmayr und Leitner Rene erfolgreich und holten die Goldmedaille.

Premierensieger bei der Stadtmeister der Schützen!

Die Mannschaftssieger…

Von 7. bis 9. September wurden in der Bezirksschießstätte bei Vierzehn die diesjährigen Stadtmeister ermittelt. Aufgrund des herrlichen Spätsommerwetters blieben die Teilnehmerzahlen aber leider ein klein wenig unter denen der vergangenen Jahre. Insgesamt 104 Schützen aus Freistadt und Umgebung traten in 4 Wertungsklassen gegeneinander an. Auf 10 Ständen wurde auf eine Entfernung von 50 Metern bis zur letzten Minute gekämpt.

Bei den Herren erreichte Manuel Pirklbauer (Union Neumarkt) dreimal die Maximalpunktezahl von 100 Ringen und kürte sich souverän zum neuen Stadtmeister. Dies war für ihn gleichzeitig eine Premiere – noch nie konnte er sich mit dem Kleinkalibergewehr an die Spitze setzen. In der Damenklasse war bis zuletzt nicht klar, wer den Sieg davontragen wird. Schlußendlich setzte sich aber Michaela Wieser (SG Freistadt) ganz knapp durch. In der Jugendklasse konnte Anja Schwab (SG Freistadt) ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Die Altschützen-Klasse entschied Hermann Röbl aus Freistadt für sich.

Eine weitere Premiere war der Mannschaftssieger “Schaller Partie”! Die vier Schützen Franz Hofer, Gerald Hofer, Klaus Freudenthaler und Mario Hofer – allesamt aus der Ortschaft Schall in Neumarkt – lagen punktegleich mit den Vorjahressiegern voran. Erst die dritte Deckserie brachte den knappen Sieg für die Neumarkter!

Ergebnisse

Bilder

4 x Edelmetall für die SG Freistadt bei den Österreichischen Meisterschaften!

Die Geschwister Anja und Tobias Schwab mit ihrer Edelmetallsammlung

Wieder einmal erwies sich die Schützenfamilie Schwab bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften in Hollabrunn (NÖ) als echter Medaillenhamster. Anja startete beim erstmals durchgeführten Mixed-Teambewerb Luftpistole. Nach dem Grunddurchgang noch auf Platz 3 gelegen, konnte sie sich mit ihrem Teamkollegen Niklas Scheuringer (SC Offenhausen) in einem spannenden Finale noch auf den 2. Platz verbessern und musste sich nur dem Team aus der Steiermark geschlagen geben. In der Klasse der Jungschützinnen erreichte sie mit 326 Ringen die Bronzemedaille. Ihr Bruder Tobias gewann in der Klasse Luftpistole Jugend 1 mit der Mannschaft OÖ Gold und konnte mit seinen Schützenkollegen dabei sogar einen neuen österreichischen Rekord mit 562 Ringen aufstellen. Zum Drüberstreuen durfte sich Mama Elke bei den Seniorinnen 1 Luftpistole in der Mannschaft ebenfalls über einen zweiten Platz freuen.